Der CD-Laden von nana theater und nana productions


Übersicht
Prachtkerle deluxe
Musenküsse
Tres Noches
Neurosenkavaliere
Home
Impressum


CD "Prachtkerle deluxe" (Rühlmann / Heimüller)
Pop-Chansons – 13 Tracks – Spielzeit 52:36 – © 2008

1. Wurst
2. Fieber
3. Männer *
4. Das Mädchen aus Stegaurach
5. Fragwürdig **
6. Echte Kerle
7. Psychopathen, Psychopathen
8. Deine blauen Augen
9. Ein großes Stück vom Glück
10. Promiflüsterer
11. Wurst Reprise
     
Bonustracks (live in der Fischerei)
12. Publikumsbeeinflussung
13. Der Traummann


> Hörproben auf Youtube...

> Bestellen...

"Mit Liebe zum Detail ... gelingt ihnen ein Album, das das hierzulande nicht gerade üppig besetzte Chanson-Metier mit originellem Material bereichert!" (doppelpunkt)

Das Chansonduo Arnd Rühlmann und Jürgen Heimüller präsentiert seine neue Platte „Prachtkerle deluxe“: 9 Monate feilten die beiden an neuen Songs und schrieben sich ihre albernen bis bitterbösen Weltsichten vom Leib. Anschließend gingen sie im Pop-Universum auf Kaperfahrt und veredelten ihre frechen bis melancholischen Lieder mit kräftigen Anleihen aus Rock, Jazz, Easy-Listening oder Punk zu kleinen Songperlen, übrigens mit definitiven Ohrwurmqualitäten. Und lassen mit ihrer unbekümmerten Zitierfreude hinter jedem der 13 Tracks ein breites ironisches Lächeln durchschimmern:

Auf die gefühlvolle Pianoballade zur Einführung mit dem vielsagenden Titel „Wurst“ folgen smoothe Pop-Rhythmen („Fieber“), cooler Barjazz („Mädchen aus Stegaurach“), schwungvolle Kabarettchansons („Psychopathen, Psychopathen“) und sogar punkiger Gitarrenrock („Ein großes Stück vom Glück“). Mit teils üppigen, teils zurückhaltenden, aber immer pointierten Arrangements schafft es Heimüller, der fast alle Instrumente selbst eingespielt hat, jedem Song ein eigenes Flair zu verleihen.



Entsprechend abwechslungsreich geht es auch in den hand- und bissfesten Texten der „Prachtkerle“ zu. Fernab von den gängigen Comedy-Klischees besingt das Duo echt harte Kerle, verängstigte Jammerlappen und sexy Herzensbrecher; es geht um die unheimlichen Umtriebe der Boulevardmagazine, das Image von Einmachgläsern, die weltweite Verbreitung von Geisteskrankheiten und natürlich immer wieder um die Liebe und die Suche nach dem Glück.
Wer nach all dem wissen möchte, wie Rühlmann und Heimüller bei ihren Bühnenauftritten klingen, kann sich auf den Bonus-Track freuen: da gibt es eine Live-Aufnahme aus dem Jahr 2007 zu hören.

Prachtkerle deluxe © 2008.

* M/T: Herbert Grönemeyer / © Grönland Musikverlag / EMI Kick Musikverlag GmbH & Co KG
** M/T: Herbert Grönemeyer / Published by: Grönland Musikverlag / Administered by: Kobalt Music Publishing